Die Nase ist ein sehr charakteristisches Gesichtsmerkmal und manchmal können Menschen mit der Form, der Größe oder dem Aussehen ihrer Nase nicht zufrieden sein. Glücklicherweise gibt es chirurgische Optionen, um das Aussehen zu ändern, mit dem sie nicht zufrieden sind, und um die Naseneigenschaften zu haben, die sie haben möchten. In bestimmten Fällen können auch zuverlässige Füllstoffe injiziert werden, um die Kontur der Nasenspitze oder des Rückens zu korrigieren.

Was ist eine Nasenkorrektur?

Nasenkorrektur, allgemein als Nasenchirurgie bekannt, ist ein plastisches und ästhetisches chirurgisches Verfahren bei dem die Nase neu geformt wird. Eine häufige Ursache für Patienten, die ihre Nasenform ändern möchten, ist eine runde, niedrige Höhe, eine gekrümmte oder verzerrte Nasenspitze. Gute Ergebnisse mit Rhinoplastik erzielen ist mit einem kompatiblen Hautgewebe und einem strukturell intakten Nasenskelett verbunden.

Was Sie über die Nasenspitzenästhetik wissen sollten

Die Genesungsdauer in der Nasenspitzenästhetik dauert 1,5 bis 2 Wochen. Während dieser Zeit sollte der Kopf des Patienten so hoch wie möglich gelagert werden. Wenn die offene Technik angewendet wird, werden die Nähte auf der Haut nach einer Woche gezogen. Wenn die Nasenspitzenoperation in geschlossener Technik durchgeführt wird, müssen die Stiche nicht mehr gezogen werden, da sie sich auflösen oder selbständig abfallen. Die Klebestreifen an der Nase werden in etwa 10 Tagen entfernt.

Obwohl die Nase immer noch angeschwollen ist, ist die Schwellung von außen nicht wahrnehmbar. 20 bis 30% der Schwellung nimmt innerhalb der ersten drei Wochen nach der Nasenspitzenbehandlung ab. Sechs Wochen nach dem Eingriff nehmen 50-60% der Schwellung ab. Es kann ein durchschnittliches Jahr dauern, bis die gesamte Schwellung abgeklungen ist. Bei einigen Patienten nimmt die Schwellung der Nasenspitze innerhalb von drei Monaten nach dem Eingriff um 90% ab. Der Patient kann 5-6 Tage nach der Operation wieder Autofahren. Ausserdem kann nach 3-4 Wochen mit dem Joggen und Laufen und nach 5-6 Monaten mit Sportarten wie Tennis, Fußball und Basketball begonnen werden.

Die Rhinoplastische Chirurgie kann viele Punkte der Nase behandeln, einschließlich des Ausgangspunkts des Nasenrückens. Diese Operation ist eine ästhetische Operation, die sich auf die Korrektur der Nasenspitze konzentriert und deren Winkel zwischen der Nasenspitze und dem oberen Ende anpassen kann.

Was beinhaltet die Nasenspitzenästhetik?

Andere ästhetische Nasenoperationen konzentrieren sich auf die Umformung des Nasenknochens, während die Spitze der Nasenspitze normalerweise den Ersatz von Knorpel einschließt. Die dünne Spitze des Nasenknorpels kann dazu führen, dass Ihre Nase nach unten gebogen aussieht. Andererseits kann dicke Haut oder Knorpel an der Nasenspitze dazu führen, dass die Nasenspitze rund und unförmig erscheint. Alle diese Probleme können durch geringfügige Änderungen mit Hilfe der Nasenspitzenästhetik korrigiert werden.

Das Ziel der Nasenspitze darin, die Nasenspitze proportional zum Nasenrücken und zu anderen Teilen zu gestalten und die Nase im in ein ästhetisches Verhältnis mit Ihrem Gesicht zu bringen. Ihr Arzt kann den Knorpel umformen, verlagern oder teilweise entfernen, um diese Verhältnis zu erreichen. Bei überschüssigem Knorpelgewebe kann die Nase in Richtung der Nasenspitze bewegt werden, um den Nasenrücken anzuheben. Vergrößerte Nasenlöcher, kann durch Entfernen der Haut korrigiert werden.

Wer ist ein Kandidat für eine Nasenspitzenästhetik?

Eine kleine Veränderung in Ihrer Nasespite kann Ihnen Ihren Traum Ihrer Nase erfüllen. Es ist jedoch wichtig, dass Sie sich vor der Operation als Kandidat für die Nasenspitzenästhetik eignen. Bevor Sie Ihre endgültige Entscheidung treffen, sollten Sie unbedingt mit einem erfahrenen plastischen Chirurgen sprechen. Hier sind einige Fragen, die bei der Entscheidung, ob ein Patient ein geeigneter Kandidat für die Nasenspitzenästhetik ist, zu berücksichtigen sind:

  • Sind Sie wegen der Nasenspitze nicht zufrieden mit dem Aussehen Ihrer Nase ?
  • Sind Ihre Erwartungen realistisch, dass eine Nasenspitzen-Ästhetik Ihr Aussehen verändern wird?
  • Sind Sie körperlich gesund?
  • Vermeiden Sie das Rauchen?

Wenn Sie die obigen Fragen mit Ja beantwortet haben, sind Sie möglicherweise ein geeigneter Kandidat für eine Nasenspitzenästhetik.

Bei der Nasenspitzenästhetik ist es wichtig, einen Facharzt für Rhinoplastik zu wählen. Da dies ist ein komplexer Vorgang ist, können schwerwiegende Probleme, insbesondere Infektionen, wenn er von einem unerfahrenen Chirurgen durchgeführt wird. Darüber hinaus ist das natürliche Erscheinungsbild der Nase sehr wichtig. Aus diesem Grund sollten Sie gut überlegen, wer die Operation durchgeführen soll, bevor Sie sich für eine Nasenspitzenästhetik entscheiden.

OBEN